Oldtimerfahrten-Oldenburg

Das Auto

Hier finden Sie weitere technische und geschichtliche Informationen!

Bei dem klassischen Oldtimer-Cabrio handelt es sich um einen zweitürigen

1958 Pontiac Bonneville Convertible

“Der damalige Erstbesitzer hat zur Freude des heutigen Eigentümers alle Optionen bestellt, die es für dieses Modell gab. Was heute bei den meisten Fahrzeugen Standard ist, war damals Luxus und für den musste der Käufer tiefer in die Tasche greifen. Die Marke Pontiac stammt aus der Familie Genral Motors. Das Modell Bonneville war das Flaggschiff von Pontiac und war länger als die anderen Modelle. Als Cabrio war es auch das teuerste. Natürlich ist der Bonneville mit einem V-8 Motor ausgestattet und besitzt satte 315 Ps und 6.1 Lt. Hubraum. Dieses Modell ist heute ein sehr seltener und daher gefragter Klassiker.”
  • Power Windows (elektr. Fenster)
  • Power Steering ( Servolenkung)
  • Power Brakes ( Bremskraftverstärker)
  • Continental Kit (Hintere Stoßstangenverlängerung mit Reserveradabdeckung)
  • Tri Power (3fach Vergaser Anlage)
  • Bucket Seats ( Einzelsitze und heute sehr selten)
  • Spinner Hubcaps (De Luxe Radkappen)
  • Fender Skirts (Hintere Radverkleidung)
  • Spotlight Mirrors ( Suchscheinwerfer mit intigrierten Außenspiegeln)
  • Day-Night Mirror (Abblendspiegel für innen)
  • Air Condition
  • De Luxe Lenkrad
  • Speedometer (Tempomat)
  • Power Antenna (Elektr. Antenne)
  • De Luxe Autoradio